Plus
Macau

Weltmeister in Macau: Landgraf-Pilot Marciello triumphiert

Jubelpose: Raffaele Marciello feiert auf dem Dach des Mercedes-AMG GT 3 des Bad Kreuznacher Rennstalls Landgraf Motorsport seinen WM-Sieg. Das Landgraf-Team (links) jubelt dem Piloten zu.  Foto: Landgraf-Motorsport/Herzmann
Jubelpose: Raffaele Marciello feiert auf dem Dach des Mercedes-AMG GT 3 des Bad Kreuznacher Rennstalls Landgraf Motorsport seinen WM-Sieg. Das Landgraf-Team (links) jubelt dem Piloten zu. Foto: Landgraf-Motorsport/Herzmann
Lesezeit: 2 Minuten

Nun beißt die Mamba auch in internationalen Gefilden zu: Raffaele Marciello wurde in Macau mit dem grün-gelben Mercedes-AMG GT3 des Rennstalls Landgraf Motorsport, den alle aufgrund seiner auffälligen Lackierung Mamba nennen, FIA-GT-Weltmeister.

Der Bad Kreuznacher Klaus Landgraf und sein Team sind damit auf dem Olymp des Tourenwagensports angekommen. Nach den Triumphen im nationalen GT Masters in den Jahren 2022 und 2023 gelang mit dem Sieg beim World Cup in der südchinesischen Kasinostadt auch international der große Wurf – und das gleich beim ...