Archivierter Artikel vom 27.04.2022, 16:19 Uhr
Plus
Neunkirchen

Vor Lauf zur Motorrad-Trial-WM im Juli: Besuch von Topstar Toni Bou schürt in Neunkirchen Vorfreude

Der Weltmeister hatte, bildlich gesprochen, das erste Mal den Fuß am Boden, sich also Strafpunkte eingehandelt, lange bevor vom 8. bis 10. Juli die Trial-Weltmeisterschaft 2022 des Motorrad-Weltverbandes FIM zu ihrer dritten Station in diesem Jahr in Neunkirchen im Siegerland gastiert. Antoni Bou, überall nur „Toni“ gerufen, war zur Vorstellung des ersten WM-Gastspiels in Deutschland seit 2016 vor kurzem extra aus Andorra nach Struthütten eingeflogen.

Von Carsten Loos Lesezeit: 3 Minuten