Plus
Nürburgring

Über einst beliebter Serie liegen schwarze Wolken: Teilnehmerzahlen bei NLS gehen zurück

Die sportlichen Entscheidungen in der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) sind gefallen, die neuen Meister stehen fest. Die Saison ist aber noch nicht zu Ende. Und das hat mit den Gegebenheiten in der Eifel zu tun. Weil am 9. April die Witterungsbedingungen rund um die Nürburg keine Rennen zuließen, wurde das 46. DMV Vier-Stunden-Rennen seinerzeit aus Sicherheitsgründen abgesagt. Am Samstag, 5. November, wird es nun nachgeholt.

Von Jürgen C. Braun
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 01.11.2022, 15:42 Uhr