Plus
Fluterschen/Nürburgring

Schumacher: Saisonstart vor großer Kulisse – H&S Racing ist im Rahmen des 24-Stunden-Rennens dabei

Der erste Start für das Team von H&S-Racing erfolgt am Donnerstag auf dem Nürburgring.  Foto: byJogi
Der erste Start für das Team von H&S-Racing erfolgt am Donnerstag auf dem Nürburgring. Foto: byJogi

Einen besseren Zeitpunkt für einen erfolgreichen Saisonstart kann man sich eigentlich nicht aussuchen: Das Westerwälder Team von H&S Racing steigt zum vierten Lauf der RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring im Rahmen des 24-Stunden-Rennens in den aktiven Rennbetrieb ein.

Lesezeit: 1 Minute
Frank Höhner und Oliver Schumacher werden an diesem Donnerstag bereits ab 8.30 Uhr mit dem Renault Clio RS3 Cup zum Rennen „Feste Nürburg“ auf dem Traditionskurs in der Eifel starten. Es werden dann 15 Runden absolviert, die sich RCN üblich, in Setz- und Bestätigungsrunden, sowie heißen Sprintrunden aufteilt.„Das wird ein ...