Plus
Nürburgring

Schnelle Frauen bereichern das Teilnehmerfeld – Morgen soll es mit dem Saisonauftakt in der Nürburgring Langstrecken-Serie klappen

Nachdem Schneefall den Saisonauftakt der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) vor drei Wochen unmöglich gemacht hat, stimmen die Prognosen – nicht nur in Sachen Wetter – für das 45. DMV Vier-Stunden-Rennen an diesem Samstag alle Beteiligten positiv. Nun geht es endlich rund, Fahrer und Teams von 147 Fahrzeugen sind heiß auf den Saisonauftakt. Das Rennen startet am Samstag um 12 Uhr über die Distanz von vier Stunden. Zuvor werden im Zeittraining von 8.30 bis 10 Uhr die Positionen in der Startaufstellung ausgefahren.

Lesezeit: 2 Minuten