Archivierter Artikel vom 06.09.2017, 15:03 Uhr
Plus
Nürburgring

„Rocky“ fährt Heimrennen als Titelkandidat

Nach einer mehr als einjährigen Durststrecke hat sich Mike Rockenfeller gerade rechtzeitig eindrucksvoll im Kampf um den Titel im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) zurückgemeldet. In den zurückliegenden zwölf Rennen der aktuellen Saison hat der aus Neuwied stammende Audi-Pilot bereits 110 Punkte gesammelt und liegt hinter seinen beiden Markenkollegen Mattias Ekström (Schweden) sowie René Rast aus Minden auf Rang drei in der Fahrerwertung.

Von Farid Wagner Lesezeit: 2 Minuten