Plus
Idar-Oberstein

Rallyezentrum auf dem Veitsrodter Marktgelände – Hunsrück-Junior-Rallye geht am 12. Juni an den Start – Hoffen auf Zuschauer

Sehr motiviert befindet sich das Sportfahrerteam Hunsrück (STH) gerade an den Planungen für seine Hunsrück-Junior Rallye. Am 12. Juni soll die 23. Auflage dieser traditionsreichen Veranstaltung trotz Corona über die Bühne gehen. Wegen der Pandemie musste ein neues Rallyezentrum gefunden werden. Außerdem muss das STH mit der Unwägbarkeit klarkommen, dass zum jetzigen Zeitpunkt nicht feststeht, ob Zuschauer erlaubt sein werden.

Von Sascha Nicolay Lesezeit: 4 Minuten