Archivierter Artikel vom 07.08.2020, 16:32 Uhr
Baumholder

Rallye-WM in Deutschland: Nur auf der Panzerplatte und ohne Zuschauer? Vielleicht findet der Lauf auch gar nicht statt

In der Gerüchteküche im Rallyezirkus brodelt es schon länger. Kippt die Corona-Pandemie auch die ADAC Rallye Deutschland? Fest steht, dass der deutsche WM-Lauf, der ursprünglich diesmal vom 15. bis zum 18. Oktober geplant war, nicht in der üblichen Größe und Länge stattfinden wird und dass er, wenn er überhaupt ausgetragen wird, nur im Kreis Birkenfeld, auf dem Truppenübungsplatz Baumholder rund um die berühmte Panzerplatte, gefahren wird – und das dann ohne Zuschauer.

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net