Archivierter Artikel vom 20.03.2017, 16:01 Uhr
Plus
Sebring/USA

Nächster Platz auf dem Podium: Dirk Müller startet in den USA erneut durch

Auch beim zweiten Lauf zur „IMSA WeatherTech SportsCar Championship“, dem 12-Stunden-Rennen von Sebring in den USA, bewiesen der Burbacher Dirk Müller und das in Niederdreisbach beheimatete Team von „Montaplast by Land-Motorsport“ erneut ihre gute Form in der US-Sportwagenserie.

Lesezeit: 3 Minuten