Archivierter Artikel vom 26.04.2019, 14:18 Uhr
Plus
Adenau

Nach zwei Aufstiegen will sich Kevin Röttger in neuer Klasse behaupten – Für 23-jährigen Adenauer beginnt die Saison in der Internationalen Deutschen Supermoto-Meisterschaft

Es geht stetig bergauf für Kevin Röttger in der Internationalen Deutschen Supermoto-Meisterschaft (IDM). Nachdem der 23-jährige Adenauer 2017 sein Debüt in der Klasse S 4 Nord gegeben und 2018 eine erfolgreiche Saison in der Klasse S 3 verzeichnete hatte, ist er für dieses Jahr in die S 2 aufgestiegen, die „Nationale Deutsche Meisterschaft“. Beim Supermoto handelt es sich um Motorradrennen, bei denen zum einen Teil auf Asphalt, zum anderen auf unbefestigtem Untergrund gefahren wird.

Lesezeit: 2 Minuten