Archivierter Artikel vom 24.06.2016, 13:42 Uhr
Plus
Hof

MSC Hof präsentiert 15 Rennen mit rund 300 Fahrern an zwei Tagen

Am 25./26. Juni veranstaltet der MSC Hof auf seiner Motocross-Strecke wieder Rennläufe des Deutschen Amateur Motocross Verbandes. Am Samstag beginnen die Junioren schon um 8 Uhr ihre Pflicht- und Trainingsrunden zu drehen. Das erste Rennen wird dann um 10.50 Uhr gestartet, folgende acht Klassen sind am Start: Junioren Open, 85 ccm Senioren, 50-65 ccm, 50 ccm Mini, Jugend/MX 2, Senioren, Veteranen und Frauen. Die zweiten Läufe beginnen um 14.50 Uhr, die Siegerehrung ist für 18.30 Uhr vorgesehen. Am Samstag beginnen die ersten Läufe in dann sieben Klassen um etwa 10:40 Uhr: Junioren MX 2, 50 – 85 ccm Junioren, Twin-Shock/Youngtimer, National MX 2, National Open, International Open, International MX 2. Die zweiten Läufe beginnen um 14.10 Uhr. Die „Profis“ der MX2 & Open fahren ein drittes Rennen gegen 17 Uhr.