Archivierter Artikel vom 15.06.2017, 14:13 Uhr
Hof

Motocross-Rennen in elf Klassen auf dem Birkenring in Hof

Am Samstag und Sonntag wird es laut in Hof: Der ansässige Motorsportclub bietet an diesem Wochenende Motocross vom Feinsten an. Der Hessencup macht auf dem Birkenring Station und wird in insgesamt elf Klassen – von Quads bis zu den Besten auf Motocrossern – für Staub oder Matsch sorgen. Der Veranstalter MSC Hof rechnet mit bis zu 300 Fahrern aller Alters- und Leistungsklassen.

Der Eintritt für eines der größten Motorsport-Spektakel im Westerwald kostet fünf Euro (Anwohner aus Hof zahlen die Hälfte) und ist für Besucher bis zum 16. Lebensjahr frei. Am Samstag beginnen die Trainingsläufe in sechs Rennklassen von 8 Uhr an, die ersten Wertungsläufe erfolgen gegen 12 Uhr. Am Sonntag sind die Trainingsläufe ab 8.30 Uhr, die Rennen in sechs Klassen beginnen gegen 12.20 Uhr. Foto: Thomas Oesterreich