Archivierter Artikel vom 14.12.2016, 16:18 Uhr
Plus
Hettenrodt

Mehr WP-Kilometer beim Hunsrück-Rallye-Sprint 2017

Das Format soll gleich bleiben, aber die Strecke länger werden. das Sportfahrerteam Hunsrück plant auch im Jahr 2017 einen Hunrück-Rallye-Sprint. Nach der erfolgreichen Premiere 2016 soll es unter dem Motto „Der Geist der Hunsrück-Rallye lebt weiter“ am Samstag, dem 13. Mai 2017, eine zweite Auflage der Veranstaltung geben. Das Organisationsteam um Rallyeleiter Wolfgang Huhmann hat sich in den vergangenen Wochen dazu entschlossen, das gleiche Format wie in diesem Jahr auf die Pisten rund um Hettenrodt und Kirschweiler zu bringen. „Wir haben viele positive Rückmeldungen von Teilnehmern und Zuschauern erhalten und daher war uns schnell klar, dass wir diese Veranstaltung erneut machen wollen“, erklärte Huhmann und versprach: "Bei der Neuauflage werden wir die Dinge optimieren, die in diesem Jahr noch verbesserungswürdig waren. Dank der zahlreichen Rückmeldungen, wissen wir, wo wir uns noch verbessern können.

Lesezeit: 1 Minuten