Archivierter Artikel vom 29.11.2020, 15:40 Uhr
Gran Canaria

Marijan Griebel rauscht in die Wasserfalle: EM-Rallye Gran Canaria hat ihre Tücken – Hahnweilerer landet auf Platz 13

Spätestens als sich Marijan Griebel nach einem Schwimmkurs in einer riesigen Wasserlache mit seinem Citroën C3 R5 im ackerähnlichen Seitenstreifen direkt vor einem Gebüsch eingegraben hatte, war klar, dass er sein Ziel, sein bestes Resultat in der Rallye-Europameisterschaftssaison herauszufahren, streichen musste. Obwohl Griebel alles in allem erneut eine ordentliche Vorstellung ablieferte, reichte es auf Gran Canaria letztlich lediglich für Platz 13. In der EM-Gesamtwertung landete er mit 17 Punkten auf Platz 18.

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net