Plus
Nürburgring

Manthey feiert Sieg und neuen Rundenrekord – Christensen/Estre/Kern gewinnen bei verspätetem NLS-Auftakt auf dem Nürburgring

Drei Wochen später als geplant, dafür aber mit jede Menge motorsportlicher Action und einem Sieger aus Meuspath ist am Samstag das erste Rennen der Nürburgring Langstreckenserie (NLS) 2021 über die Bühne gegangen. Im Gegensatz zum geplanten Auftaktrennen am 27. März hatte der Wettergott an diesem April-Samstag ein Einsehen und schickte keine winterlichen Boten in die Eifel. So stand nach vier Stunden beim Nimex 45. DMV Vier-Stunden-Rennen auf der Nordschleife und der Grand-Prix-Kurzanbindung der 54. VLN-Sieg in der 25-jährigen Geschichte des Manthey-Rennstalls in unmittelbarer Nähe des Nürburgrings fest.

Von Jürgen C. Braun Lesezeit: 3 Minuten