Zandvoort

GT-Masters: Land-Audi fahren in Zandvoort einen Doppelsieg ein – Stolz mit gelungener Rückkehr

Der ehemalige und wohl auch zukünftige Formel-1-Kurs von Zandvoort scheint für das Niederdreisbacher Audi-Team von „Montaplast by Land-Motorsport“ ein gutes Pflaster zu sein. Im zweiten Rennen des achten Laufs im ADAC GT Masters fuhren der Schweizer Ricardo Feller und der Belgier Dries Vanthoor an der niederländischen Nordseeküste zum Sieg. Für das perfekte Team-Ergebnis sorgten der Österreicher Max Hofer und Christopher Mies (Heiligenhaus) mit Rang zwei.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net