Archivierter Artikel vom 26.11.2020, 15:54 Uhr
Gran Canaria/Hahnweiler

Griebel kann viel testen und ist guter Dinge: Am Freitag und Samstag startet der Hahnweilerer auf Gran Canaria

Mit einer ganz speziellen Art der Vorbereitung nimmt Marijan Griebel am Freitag die Rallye Gran Canaria, den letzten Lauf zur Europameisterschaft, in Angriff. Der Pilot aus Hahnweiler nahm unter anderem auf dem Beifahrersitz des Citroën C3 R5 seines Teamkollegen Alexey Lukyanuk, immerhin Europameister 2018 und heißer Titelanwärter in diesem Jahr, Platz. Aber Griebel konnte auch mehr als sonst testen und peilt seine beste Saisonplatzierung an.

Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net