Bad Sobernheim

Extraschicht bei MSC Soonwald

Heiß her ging es beim zweiten Endlauf zur Kartslalom-Meisterschaft des ADAC Mittelrhein im Industriepark Pferdsfeld – und das lag nicht allein an den hochsommerlichen Temperaturen. Auch auf der Strecke lieferten sich die Kartfahrer heiße Duelle, bei denen mitunter Sekundenbruchteile über die Platzierungen entschieden. „Die Leistungsdichte ist hoch, ein kleiner Fehler kann einen da schon um einige Plätze zurückwerfen“, erklärte Werner Andrae, der Vorsitzende des MSC Soonwald. Sein Verein hatte den zweiten von drei Endläufen ausgerichtet und dabei noch eine Extraschicht eingelegt.

Tina Paare Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net