Plus
Nürburgring

Entscheidung fällt erst in den Schlussminuten: Danny Brink und Philipp Leisen holen dritten Titel in der Nürburgring-Langstreckenmeisterschaft

Mit einem auf etwas mehr als drei Stunden verkürzten spannenden Finale, das erst in den Schlussminuten die Entscheidung im gesamten Championat von neun Rennen gebracht hat, ist am Samstag mit dem Pagid Racing 45. DMV Münsterlandpokal die Nürburgring-Langstreckenmeisterschaft der Saison 2021 zu Ende gegangen. Dichter Nebel hatte das für 8 Uhr angesetzte Training verhindert, sodass das von vier auf dreieinviertel Stunden verkürzte Rennen statt wie vorgesehen um 12 erst um 13.45 Uhr gestartet werden konnte.

Von Jürgen C. Braun Lesezeit: 2 Minuten