Bad Kreuznach

Eine „wunderschöne Zeit“ endet in Valencia

Am Sonntag endet eine Ära. 17 Jahre lang war Kiefer Racing ein wichtiger Bestandteil der Motorrad-Weltmeisterschaft. Am Wochenende heißt es Abschied nehmen, wenn die Bad Kreuznacher in Valencia letztmals an einem Grand Prix beteiligt sind, nachdem der Weltverband dem Team keinen Startplatz mehr für die Moto2-Klasse für 2020 zugeteilt hat.

Olaf Paare Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net