Archivierter Artikel vom 26.06.2022, 18:18 Uhr
Plus
Nürburgring

Dreifacher DTM-Champion holt seinen ersten Sieg bei der Langstreckenmeisterschaft – Fahrer aus der Region tun sich hervor

Während der dreifache DTM-Champion René Rast mit dem Polen Jakub „Kuba“ Giermaziak im Audi R 8 LMS GT3 seinen ersten Sieg in der Nürburgring Langstreckenmeisterschaft (NLS) gefeiert hat, machten auch die Fahrer aus der Region beim dritten Lauf in dieser Saison, dem vierstündigen 45. Grenzlandrennen des Rheydter Club für Motorsport, nachhaltig auf sich aufmerksam. Einen ganz anderen Job als sonst mussten die schon mit vielen NLS-Lorbeeren dekorierten BMW-Junioren von Stefan Reinhold aus Andernach erledigen, sie konnten ihr Rennen aber nicht zu Ende fahren.

Von Jürgen C. Braun Lesezeit: 3 Minuten