Archivierter Artikel vom 16.03.2016, 16:56 Uhr
Plus
Genheim

Die Zukunft von Timo Mölig liegt im Tourenwagensport

Voll durchstarten will der Waldalgesheimer Tourenwagen-Rennfahrer Timo Mölig in der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife. Der 21-jährige Maschinenbaustudent ist schon mit dem Klassensieg 2015 in die Fußstapfen seines Vaters Reinhold getreten, der jahrzehntelang in der „grünen Hölle“ Rennerfolge feierte.

Lesezeit: 2 Minuten