Archivierter Artikel vom 03.11.2020, 20:24 Uhr
Plus
Valencia/Bad Kreuznach

Die nächste Enttäuschung

Mit großen Erwartungen und einem verheißungsvollen Podiumsplatz waren das Bad Kreuznacher Kiefer-Racing-Team und sein Pilot Lukas Tulovic in die Saison gestartet. Doch am Ende mussten sie sich mit dem 14. Platz in der Moto2-Klasse der Motorrad-Europameisterschaft zufriedengeben. Am finalen Renn-Wochenende in Valencia kam Tulovic im zweiten Lauf nicht über einen zwölften Platz hinaus. Im ersten Rennen hatte er gar nach einem technischen Defekt aufgeben müssen.

Lesezeit: 2 Minuten