Archivierter Artikel vom 01.02.2018, 16:54 Uhr
Plus
Baumholder

Deutschlandrallye: Nach der Panzerplatte ist vor der Panzerplatte

Nach der Panzerplatte ist vor der Panzerplatte. Frei nach diesem Motto laufen schon seit einiger Zeit beim Sportfahrerteam Hunsrück (STH) die Planungen für die wichtigsten Wertungsprüfungen der ADAC Rallye Deutschland, dem deutschen WM-Lauf, auf dem Truppenübungsplatz in Baumholder. Es ist Ehrensache für den STH-Vorsitzenden Wolfgang Huhmann und sein Team, das Niveau zu halten – und deshalb gibt es jetzt, gut ein halbes Jahr vor dem Spektakel, schon eine Menge zu tun.

Von Sascha Nicolay Lesezeit: 3 Minuten