Plus
Hauenstein

Anthony Trojan fährt aufs Podest

Lesezeit: 1 Minute

Fünf Kartslalom-Talente des MSC Soonwald hatten sich über die Mittelrhein-Meisterschaften für die rheinland-pfälzischen Titelkämpfe in Hauenstein qualifiziert. Die größte Herausforderung für die Piloten aus dem Norden von Rheinland-Pfalz war es, sich auf das Fahrverhalten der Mach-1-Karts einzustellen, da bei den Mittelrhein-Slaloms auf einem PCR-Kart gefahren wird.

Die Umstellung gelang Anthony Trojan in der K5 glänzend. Er war bereits eine stabile und erfolgreiche Mittelrhein-Meisterschaft gefahren und stellte auch in der Westpfalz seine Klasse unter Beweis. Als Dritter fuhr er aufs Treppchen. In der gleichen Altersklasse belegten René Luik und Christopher Koch die Plätze sieben und 13. Für ...