Archivierter Artikel vom 29.06.2017, 16:01 Uhr
Plus
Nürburgring

Ärger über die VLN-Regelmacher

Nach dem großen 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring machte die VLN-Langstreckenmeisterschaft mit dem 59. ADAC ACAS H&R-Cup auf dem Nürburgring Station. Die 24,358 Kilometer lange Streckenkombination aus Grand-Prix-Kurs und Nordschleife des Eifelkurses präsentierte sich den 142 Teams, die zum Start antraten, erneut bei besten Bedingungen.

Lesezeit: 2 Minuten