Archivierter Artikel vom 26.05.2022, 19:53 Uhr
Plus
Spielberg

ADAC GT Masters: Mendiger Rennteam ist in der Steiermark zu langsam unterwegs

Gegen den neuen BMW M4 GT3 war auf dem Red-Bull-Ring kein Kraut gewachsen. Das Team Schubert Motorsport dominierte die Rennen des ADAC GT Masters auf dem 4318 Meter langen Alpenkurs nach Belieben.

Von Farid Wagner Lesezeit: 2 Minuten