Archivierter Artikel vom 11.08.2014, 10:40 Uhr
Plus
Bochum-Wattenscheid

Zwei Medaillen für Läufer Moritz Beinlich

Moritz Beinlich war bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Wattenscheid der erfolgreichste Nachwuchs-Leichtathlet der LG Rhein-Wied. Über 5000 Meter holte der Schüler des Megina-Gymnasiums in Mayen in der Altersklasse U 20 Silber, über 3000 Meter Bronze. Sein Vereinskollege Pascal Kirstges verbesserte in der U 18 gleich zweimal den Rheinland-Pfalz-Rekord. Über 100 Meter verbesserte er die alte Marke der U 18 auf 10,72 Sekunden. Im Finale lief er 10,90 Sekunden. Dafür gab es die Silbermedaille. Schneller war nur der Magdeburger Thomas Barthel in 10,81 Sekunden. Über 200 Meter stellte er mit 21,65 Sekunden ebenfalls einen Landesrekord auf. Siebenkämpferin Celina Leffler (U 20) vom SSC Koblenz-Karthause wurde über 100 Meter Hürden in 14,05 Sekunden Zweite.