Archivierter Artikel vom 23.06.2017, 13:49 Uhr
Eitelborn

Zum 47. Mal geht's rund um die Sporkenburg

Regen und Matsch wie vor einem Jahr drohen den Läufern nicht, wenn es am Samstag wieder „Rund um die Sporkenburg“ geht. Die Wettprognosen sind weiterhin sommerlich, optimale Voraussetzungen also für die 47. Auflage des Internationalen Volkslaufs des TV Eitelborn (6.

Veranstaltung im „Wäller Lauf-Cup“). Der Start und das Ziel liegen wie gehabt im Augst-Stadion an der Ortsgrenze zwischen Eitelborn und Neuhäusel, vor dort führt die Strecke in einer etwas größeren (10 Kilometer) beziehungsweise etwas kleineren Runde (5,2 Kilometer) über die Wege um den Nörrberg. Der erste Startschuss fällt um 16.30 Uhr für die Kinder U 8 und Bambini (400 m). Es folgen Kinder U 10/12 und Jugend U 14/16 (16.35 Uhr; 1000 Meter), Jedermann-Läufer, Walker und Nordic Walker (17 Uhr; 5,2 Kilometer) sowie im Hauptlauf Jugend U 18/20, Frauen, Männer sowie Walker und Nordic Walker (18 Uhr; 10 Kilometer). ros