Archivierter Artikel vom 17.06.2018, 17:26 Uhr
Plus
Ahrweiler

WM-Ticket sorgt bei Majtie Kolberg für Glücksgefühle – Ahrweilerin unterbietet als erste Deutsche die U 20-Norm über 800 Meter

Beim „Soundtrack“ in Tübingen, einem Leichtathletik-Sportfest mit Athleten aus über 20 Nationen, hat Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) über 800 Meter in 2:05,93 Minuten als erste deutsche Athletin die Norm für die U 20-Weltmeisterschaften vom 10. bis zum 15. Juli in Tampere (Finnland) unterboten. Die Norm steht bei 2:06,00 Minuten.

Lesezeit: 1 Minuten