Archivierter Artikel vom 19.05.2016, 14:41 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Willrich verbessert Neunkampf-Rheinlandrekord

Das Mehrkampfsportfest im pfälzischen Limburgerhof wird für drei ambitionierte Nachwuchsleichtathleten des Turnvereins Bad Ems in allerbester Erinnerung bleiben. Mit dem erst 14-jährigen Dominik Willrich scheint ein großes Talent im Mehrkampf heranzureifen. Er sammelte als Sieger der Klasse M 14 an beiden Wettkampftagen mit 12,82 Sekunden im Sprint über 100 Meter und 12,46 Sekunden im Hürdenlauf über 80 Meter, 1,60 Meter im Hochsprung, 5,18 Meter im Weitsprung, 2,70 Meter im Stabhochsprung, 13,19 Meter im Kugelstoßen, 46,60 Meter mit dem Speer und 39,95 Meter mit dem Diskus sowie 3:06,31 Minuten im abschließenden Lauf über 1000 Meter insgesamt 4918 Punkte im Neunkampf. Mit dieser beachtlichen Ausbeute verbesserte damit Dominik Willrich in Limburgerhof die Kreis- und Rheinlandrekorde der Altersklasse M 14 um 255 beziehungsweise 85 Zähler.

Lesezeit: 1 Minuten