Plus
Lonnig

Wie im Vorjahr: Christian Neumann siegt in Lonnig vor Vadim Penner

Wie im Vorjahr: Christian Neumann siegt in Lonnig vor Vadim Penner Foto: Andreas Walz

Den zweiten Sieg in Folge feierte Ingo Neumann von der LG Rhein-Wied beim Mittwochs-Volkslauf der LT TuS Lonnig. Beim Hauptlauf über zehn Kilometer übernahm Neumann (Startnummer 1) von Beginn an die Führung und siegte schließlich in 36:30 min vor Vadim Penner mit der Startnummer 2 (LG HSC Gamlen-RSC, 37:33 Minuten) und Jens Hoffmann (SRL Triathlon Koblenz, 38:04) mit der Nummer 44. Schnellste Frau war Diana Hellebrand von Meddys LWT Koblenz, die souverän in 43:02 Minuten vor Dagmar Rasbach (LA TuS Mayen, 44:02) und Sandra Pass (SRL Triathlon Koblenz, 44:54) ins Ziel kam. Bei herrlichem Wetter gingen in den verschiedenen Wettkämpfen mehr als 400 Teilnehmer an den Start und bescherten dem LT TuS Lonnig bei der 25. Auflage des Mittwochs-Volkslaufs eine gelungene Jubiläumsveranstaltung. Bei den Schülerinnen siegte über 1000 Meter Laura Kuhn von der SSC Koblenz-Karthause, bei den Jungen war David Bertram von der SV Blau Gelb Dernau ganz vorne. Den 5-km-Lauf gewann Kai Lingen von der SSF Bonn Triathlon Jugend in 19:43 Minuten; Siegerin wurde Tonia Fischer von der LG Maifeld-Pellenz (25:34). Abgerundet wurde der Tag mit einer Ehrung für den LT TuS Lonnig durch den Leichtathletik-Verband Rheinland. Weitere Ergebnisse im Internet unter www.lt-tus-lonnig.de. Foto: Andreas Walz

Lesezeit: 1 Minute
Lonnig. Den zweiten Sieg in Folge feierte Ingo Neumann von der LG Rhein-Wied beim Mittwochs-Volkslauf der LT TuS Lonnig. Beim Hauptlauf über zehn Kilometer übernahm Neumann (Startnummer 1) von Beginn an die Führung und siegte schließlich in 36:30 min vor Vadim Penner mit der Startnummer 2 (LG HSC Gamlen-RSC, 37:33 ...