Archivierter Artikel vom 09.10.2019, 17:19 Uhr
Weisel/Mengerskirchen

Westerwälder sichern sich Plätze in den Bestenlisten – Erfolge in Weisel und Mengerskirchen

Im Rahmen zweier Veranstaltungen bewiesen Sportler aus dem Westerwald ihr Können. Beim 5. Josef-Siegel-Werfertag in Weisel konnte sich der M 75-Sportler Paul Mohr (LG Westerwald) bei seinem Erfolg im Speerwurf verbessern und einen Platz in der Rheinland-Bestenliste sichern. Er gewann in Weisel den Speerwurf mit 21,33 Metern und das Kugelstoßen mit 9,03 Meter. Im Diskuswurf bedeuten 21,36 Meter Rang zwei.

Zum 40. Mal hatte der LC Mengerskirchen zu einem Stundenlauf ins heimische Stadion eingeladen. Als Zwischenergebnis aus dem Stundenlauf wurden zusätzlich die Zeiten im 10.000-Meter-Lauf gewertet. Bianca Mille (Kern-Haus Team RSG Montabaur) hatte für den 10.000-Meter-Lauf gemeldet und holte sich nach 53:35,8 Minuten den W 45-Sieg. Norbert Wüst (TuS Wallmerod) erreichte im Stundenlauf 11.020 Meter – das bedeutete Rang zwei in der M 70. In der Wertung im 10.000-Meter-Lauf wurde eine Zeit von 54:41,51 Minuten registriert. Damit wurde er Dritter in der M 70. Beide Sportler haben mit ihren gezeigten Laufleistungen zum Saisonende noch Plätze in der aktuellen Rheinland-Bestenliste ergattern können. kt