Archivierter Artikel vom 25.04.2018, 15:45 Uhr
Plus
Selters

Wenig Resonanz, aber gute Leistungen

Wer sich in der Leichtathletik der Stadionrunde stellt, muss beißen können. Die 400 Meter sind eine Distanz, die ans Eingemachte geht und deshalb besonders viel Trainingsarbeit verlangt. Im Rheinland hält sich die Zahl derer, die sich dieser harten Strecke stellen, in Grenzen, was auch bei der Langstaffel-Verbandsmeisterschaft in Selters deutlich wurde. Acht 4 x 400-Meter-Staffeln hatten in den Klassen der U 20 und Aktiven gemeldet, lediglich drei gingen im Oberwaldstadion auch tatsächlich auf die Bahn.