Plus
Wenden

Weltmeister aus Kirchen läuft locker zum Sieg – 136 Teilnehmer bei Präsenzwettkampf zum Ausdauer-Cup

Die SG Wenden hatte sich als Ausrichter des Südsauerlandlaufs, zugleich Station zehn im Ausdauer-Cup 2021, etwas Besonderes einfallen lassen. „Wir wollten unbedingt vermeiden, dass alles nur wieder virtuell über die Bühne geht. Viele Langstreckenläufer warten wieder auf echte Wettkämpfe, deshalb haben wir schon vor ein paar Wochen umgeplant“, erklärte Egon Bröcher, Trainer der SG Wenden. Und so gab es für die Leistungsläufer und Volksläufer die Bahnrennen über 10.000 und 5000 Meter sowie einen Waldlauf über 5 Kilometer auf der gewohnten Strecke oberhalb des Schulzentrums in Wenden sowie für den Nachwuchs etliche 800-Meter-Läufe.

Lesezeit: 4 Minuten