Plus
Diekirch/Ellscheid

Wehler sammelt fleißig Punkte

Beim „Pokal der Freundschaft“ in Diekirch (Luxemburg), einem LeichtathletikLänderkampf der Verbände Saarland, Lothringen, Elsass, Luxemburg, Wallonien und Rheinland-Pfalz, stand Selena Wehler (TV Rennerod) als einzige Starterin der LG Westerwald im Landesteam. Im Hochsprung wurde sie mit 1,70 Meter Zweite. Der Renneroder Leon Schwöbel gewann das Kugelstoßen der MJ U 20 mit 16,84 Metern. Beide Teams von Rheinland-Pfalz gewannen, mit 75 Punkten bei den Frauen und 73 Zählern bei den Männern.

Diekirch/Ellscheid. Beim "Pokal der Freundschaft" in Diekirch (Luxemburg), einem LeichtathletikLänderkampf der Verbände Saarland, Lothringen, Elsass, Luxemburg, Wallonien und Rheinland-Pfalz, stand Selena Wehler (TV Rennerod) als einzige Starterin der LG Westerwald im Landesteam. Im Hochsprung wurde sie mit 1,70 Meter Zweite. Der Renneroder Leon Schwöbel gewann das Kugelstoßen der MJ ...