Archivierter Artikel vom 27.08.2018, 14:57 Uhr
Plus
Wallmerod

Wallmerod lädt ein

Für den 28. Bahnhofslauf des TuS Wallmerod am Sonntag, 2. September, mit sechs Läufen und zwei Walking-Wettbewerben sind Meldungen online noch bis Donnerstag unter www.ergebnisliste.de möglich. Nachmeldungen werden am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligem Start entgegen genommen. Otmar Krekel, der Verantwortliche für den Ablauf der Veranstaltung auf dem asphaltierten Rad- und Wanderweg zwischen Wallmerod und Westerburg, sagt hierzu: „Für unser Organisationsteam ist es einfacher, wenn wir viele Voranmeldungen bekommen.“ Anmeldungen sind auch telefonisch unter 06435/8099 (Otmar Krekel) oder 06435/300 82 97 (Angela Wolf) möglich.

Für den siebten Wertungslauf über 10 Kilometer im „Wäller-Lauf Cup 2018“ haben mit Viola Pulvermacher (LG Laacher See Mendig) und Thierry van Riesen (TuS Horhausen), Kevin Wolf (Wirges) sowie Benjamin Gros (Running Team Bad Ems) die Anwärter auf den Gesamtsieg bereits ihre Startzusage erteilt. Aufgewertet wird der Bahnhofslauf auch dadurch, dass der Leichtathletikkreis Westerwald seine Kreismeister bei der Jugend über 1600 Meter und im 5 km und 10 km-Lauf für Jugend, Männer und Frauen ermittelt. kt