Archivierter Artikel vom 15.05.2017, 15:35 Uhr
Plus
Neuwied

Wagners Verletzung trübt Freude über viele Titel

Die Aktiven und Trainer der LG Westerwald wissen spätestens seit Samstag, dass sie in der Saisonvorbereitung vieles richtig gemacht haben. Bei der Rheinlandmeisterschaft der Jugend U 16 und U 20 gingen acht Titel, ebenso so viel zweite und vier dritte Plätze an die im grünen Dress gekleideten Springer, Läufer und Werfer. Emma Wörsdörfer vom TuS Wallmerod wollte da nicht hinten anstehen. Sie wurde im Speerwurf der weiblichen U 20 ihrer Favoritenrolle gerecht und war mit 45,15 Metern das Maß der Dinge.

Von René Weiss Lesezeit: 2 Minuten