Archivierter Artikel vom 07.03.2016, 16:22 Uhr
Ochtendung

Wäller feiern Seriensiege

Die 29. Winterlaufserie der DJK Ochtendung endete mit dem vierten Wettbewerb. Für einige Westerwälder Läufer gab es nochmals erste Plätze.

Gertrud Ströder (TV Ransbach) kam auf der 8,1-Kilometer-Strecke nach 46:09 Minuten zum Erfolg bei den Seniorinnen W 60, das brachte ihr auch den Seriensieg in ihrer Altersklasse ein. Arno Laengner (SG Neuhäusel) kam als Gesamt-14. im Stadion an und holte sich in 34:27 Minuten den Tages- und den Seriensieg in der Seniorenklasse M 60. Dies gelang auch seinem Vereinskameraden Alfred Lay, der sich in 37:22 Minuten den Tagessieg in der Kategorie M 55 sicherte und Seriensieger wurde. In der Seniorenklasse M 65 lief Bernd Hommrich (TuS Montabaur) nach 46:00 Minuten auf Rang zwei. kt