Region

Virtuelle Läufe als willkommene Alternative – Macher des Ausdauer-Cups ziehen trotz Corona positives Fazit

Es ist wohl schon so etwas wie Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet heute, an einem Freitag den Dreizehnten, die Siegerehrung des Ausdauer-Cups 2020 im Breidenbacher Hof über die Bühne gehen sollte. Der Grund, warum die seit mehr als drei Jahrzehnten beliebte Laufserie in diesem Jahr so ganz anders verlaufen ist als geplant und somit auch die feierliche „Finisher-Party“ abgesagt werden musste, ist hinlänglich bekannt: Die Corona-Pandemie mit den einhergehenden Sicherheitsauflagen hat auch den Laufkalender 2020 ordentlich durcheinander gewirbelt, die Cup-Organisatoren vom Betzdorfer Ausdauer-Shop und die veranstaltenden Vereine vor große Herausforderungen gestellt.

Frank Steinseifer Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net