Leinefelde

Vier Goldmedaillen für Lydia Ritter: Leichtathletin von TuS Rot-Weiß Koblenz ist erfolgreich

Zum Ende hin fielen die Schritte doch schwer. Aber kaum hatte Lydia Ritter nach ihrem Rennen über 400 Meter die Ziellinie überquert, konnte sie schon wieder reden. „Die Beine haben nicht mehr mitgemacht, Luft habe ich“, kommentierte die Altersklassen-Läuferin der TuS Rot-Weiß Koblenz ihren Sieg auf der Stadionrunde. Insgesamt holte sie bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im thüringischen Leinefelde in der W 80 bei vier Starts viermal Gold.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net