Archivierter Artikel vom 07.11.2014, 15:35 Uhr
Bottrop/Refrath

Ultraläufer unterwegs

Bei zwei Laufveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen waren Starter des Leichtathletikkreises Westerwald recht erfolgreich.

Beim 42. RWW-Herbstwaldlauf in Bottrop kam Sigrid Hoffmann (LG Westerwald) bei den 250 Finishern auf der Ultrastrecke von 50 Kilometern auf Gesamtrang 74 ins Ziel. Sie erreichte mit ihrer Endzeit von 4:43:40 Stunden Rang fünf der Seniorinnen W 45, nachdem sie die ersten 25 Kilometer in 2:12:11 Stunden angelaufen war. Brigitte Holl (Lauftreff Alpenrod-Nistertal) platzierte sich mit ihrer Laufzeit von 5:09:14 Stunden auf Rang zwei der Seniorinnen W 50. Detlef Weber (Lauftreff SC Selters) kam auf Rang 49 ins Ziel, mit seiner Zeit von 4:28:43 Stunden wurde er Vierzehnter der Alterskategorie M 45.

Mit 363 Teilnehmern im Ziel war der 10. Bensberger Martinilauf des TV Refrath in Bergisch-Gladbach über 10,3 Kilometer gut besetzt. Jochen Maahs (RSG Montabaur) platzierte sich auf Gesamtrang 29, in der Zeit von 46:20 Minuten landete er auf Rang drei der Senioren M 30. kt