Archivierter Artikel vom 18.06.2015, 16:22 Uhr
Plus
Daun/Trier

Überraschungstitel für Jens Mildenberger

Ungeschlagen zum Sieg: Gegen Hanna Kaiser vom TSV Bullay-Alf war bei den Rheinland-Meisterschaften in den sogenannten Blockwettkämpfen in Daun am vergangenen Samstag kein Kraut gewachsen. Die 13-Jährige dominierte den Blockwettkampf mit dem Schwerpunkt auf Wurfdisziplinen mit 2209 und damit 247 Punkten Vorsprung vor Katja Schmitt (LG Lahn-Aar-Esterau). In allen fünf Disziplinen war der Schützling von Daniel Steup Tagesbeste ihres Wettkampfs. Über 60 Meter Hürden in 11,36 Sekunden und im Weitsprung mit hoch anzurechnenden 4,50 Metern stellte Kaiser persönliche Bestleistungen auf. 11,24 Sekunden über 75 Meter, 8,35 Meter mit der Drei-Kilogramm-Kugel und 24,87 Meter mit dem 750-Gramm-Diskus komplettierten das gute Ergebnis.

Lesezeit: 2 Minuten