Archivierter Artikel vom 14.08.2020, 13:53 Uhr
Rhein-Lahn

Tropische Temperaturen bremsen Olivia Gürth bei der DM aus

Als Jüngste aller Läuferinnen stand die Olivia Gürth (Diezer TSK Oranien) beim dritten Halbfinallauf der DM in Braunschweig über 800 Meter an der Startlinie. Die erste Runde in etwa 62,5 Sekunden eröffnete ihre alle Chancen für den weiteren Rennverlauf, aber bei etwa 550 Metern ging plötzlich nichts mehr. Die tropische Hitze bremste Gürth an der Hamburger Straße jedoch aus. Sie erreichte das Ziel in 2:13,27 Minuten, sechs Sekunden über dem von ihr gehaltenen Kreisrekord. Jetzt heißt es den Blick auf das nächste Ziel, die deutschen Jugendmeisterschaften zu richten, die Anfang September in Heilbronn ausgetragen werden.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net