Koblenz

Training in Andernach und Neuwied wieder möglich

Sophia Junk trainiert wieder im Neuwieder Rhein-Wied-Stadion. „Das ist ein erster Schritt in Richtung Alltag“, sagt die Sprinterin der LG Rhein-Wied. Es ist allerdings ein Schritt, der zunächst nur wenigen Sportlern vergönnt ist, denn momentan gibt es noch viele Einschränkungen bei der Nutzung öffentlicher Sportstätten für den Trainingsbetrieb. Die Situation in der Region gleicht einem Flickenteppich.

Lesezeit: 6 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net