Archivierter Artikel vom 01.02.2016, 16:21 Uhr
Plus
Hamburg

Titel für Celina Leffler und Kai Kazmirek

Alles andere als ein Sieg von Kai Kazmirek wäre eine dicke Überraschung gewesen. Als hoher Favorit war der Zehnkämpfer der LG Rhein-Wied bei den Deutschen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Hamburg an den Start gegangen. Und bestätigte diesen Status. Mit 6071 Punkten setzte er sich klar im Siebenkampf durch. Bei den Frauen siegte Celina Leffler vom SSC Koblenz-Karthause, die 4347 Punkte holte.

Lesezeit: 2 Minuten