Plus
Hahnenbach

Steiner-Cross: Zwei LDR-Athleten hängen Konkurrenz ab

Einen besonderen Stellenwert hat der Eduard-Steiner-Crosslauf im Terminkalender der Leichtathleten. Für die einen ging die Saison beim TV Hahnenbach erst so richtig los, denn bei der Traditionsveranstaltung, die bereits zum 53. Mal auf dem Programm stand, fiel der Startschuss zum zwölfteiligen Sparkassen-Laufcup im Kreis Bad Kreuznach. Für die Sportler des Nachbarkreises Birkenfeld hingegen war der Lauf ein Abschluss, denn mit ihm endete die OIE-Laufserie, die vier Rennen umfasst. Dementsprechend bunt gemischt war das mit knapp 230 Teilnehmern gut bestückte Feld.

Von Tina Paare
Lesezeit: 3 Minuten
Bei den ambitionierten Läufern stand die Langstrecke besonders hoch im Kurs, denn dort wurden die ersten Punkte für die dritte Auflage der Lauf-Liga vergeben. Nelson Rück, der die Liga zweimal in Folge gewonnen hatte, war heuer nicht am Start. Und so sackte Martin von Roeder, der 2017 in der Liga ...