Archivierter Artikel vom 27.01.2019, 17:27 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Steffen Uebel holt sich in Weierbach seinen ersten Sieg bei der OIE-Nahe-Crosslauf-Serie

Am Samstag fand der zweite Lauf der 10. OIE-Nahe-Crosslauf Serie, der Peter-Drey-Lauf, in Weierbach statt. Ausrichter TV Oberstein konnte trotz der kalten und nassen Witterung 214 Läuferinnen und Läufer aus dem Kreis Birkenfeld, dem Hunsrück, der Naheregion und dem benachbarten Saarland begrüßen. Stadionsprecher und Leichtathletik-Experte Heinz Hofmann kündigte Florian Lauck von der LSG Saarbrücken, den Sieger aus Oberbrombach, bei den Männern und Morgane Dusaux die Top-Mittelstrecklerin vom LAZ Birkenfeld bei den Frauen, als Favoriten für die Mittelstrecke an. Auf der Langstrecke waren der letztjährige Seriensieger Steffen Uebel vom Idarer TV sowie Sabine Rech aus Neuerkirch, die Siegerin des ersten Serienlaufes in Oberbrombach, favorisiert. Die Veranstaltung versprach auch in Abwesenheit der Lauftalente Maurice Machwirth und Tim Elias Leyser aus dem Kreis Birkenfeld, die auf den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in der Halle an den Start gingen, spannende Rennen.

Von Laura Elges Lesezeit: 4 Minuten