Archivierter Artikel vom 10.09.2017, 18:03 Uhr
Plus
Birkenfeld

Sina Ruppenthal bleibt beim Abendsportfest in Birkenfeld erstmals unter 13 Sekunden

Viele zufriedene Sprinter verließen am Freitagabend das Birkenfelder Stadion am Berg. Verantwortlich hierfür war der gleichmäßige Rückenwind, der am Ende einer langen Leichtathletiksaison den Aktiven beim Sportfest des LAZ Birkenfeld noch einmal zu vielen Bestzeiten verhalf. Eine davon lief Sina Ruppenthal vom LAZ Birkenfeld, die mit ihrer 100-Meter-Siegerzeit von 12,94 Sekunden erstmals unter 13 Sekunden blieb. Über die doppelte Distanz stellte sie in 26,98 ebenfalls eine neue persönliche Bestleistung auf. Auch die erst 13-jährige Maja Schorr, die für den TuS Neunkirchen im Saarland startet, unterbot mit 9,88 Sekunden zum ersten Mal die 10-Sekunden-Schallgrenze über 75 Meter.

Lesezeit: 2 Minuten