Bad Ems

Silberaulauf: Der junge Florian Weiß zeigt taktische Reife

Der Jüngste war der Schnellste und bejubelte dies auf der Zielgeraden bereits ausgiebig: Florian Weiß hatte bei seinem Sieg auf der 7200 Meter umfassenden Langstrecke beim Silberaulauf des TV Bad Ems dem rot-weißen Trikot der LG Rhein-Wied/TG Oberlahnstein viele braune Punkte hinzugefügt. Abgesehen von den Dreckspritzern im Dauerregen verstand es sein Verein zu glänzen.

Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net